Information oben  rechts router freifunk
Information unten  links Wifi kostenlos

Radio Cottbus 94.5

mabb-Radio-Cottbus
Veranstalter
Lokal-Radio Cottbus GmbH

Schloßkirchplatz 3

03046 Cottbus
Telefonnummer

0355/483 99-00

Faxnummer
0355/483 99-99
E-Mail-Adresse

info@radio-cottbus.de

Internetseite
Geschäftsführer

Stephan Schwenk

Programmverantwortlicher
Stephan Schwenk
Gesellschafter

Der Veranstalter ist eine GmbH, die sich wie folgt zusammensetzt:

 

  • 55,0 % Stephan Schwenk
  • 34,8 % LR Medienverlag und Druckerei GmbH (Lausitzer Rundschau)
  • 10,2 % Union Druck und Zeitungsverlag GmbH

 

100 % iger Gesellschafter der LR Medienverlag und Druckerei GmbH ist die Saarbrücker Zeitung Verlag und Druckerei GmbH, die sich wie folgt zusammensetzt:

 

  • 56,07 % Rheinisch-Bergische Verlagsgesellschaft mbH (RBVG)
  • 27,86 % Gesellschaft für staatsbürgerliche Bildung Saar mbH
  • 16,07 % Saarbrücker Zeitung GbR

 

Die RBVG ist im Hinblick auf ihre Gesellschafterstruktur eine Familiengesellschaft mit einer Vielzahl von jeweils nicht einzeln kontrollierenden bzw. beherrschenden Gesellschaftern, die in der Regel Abkömmlinge der Gründer sind. Das Stammkapital der RBVG besteht aus über 70 Geschäftsanteilen, die von zahlreichen Gesellschaftern gehalten werden. Direkt oder indirekt gehören diese Gesellschafter zu den Familien Dr. Betz, Arnold, Wenderoth, Droste und Girardet. Die Lausitzer Rundschau ist der RBVG zuzurechnen.

Gesellschafter der Gesellschaft für staatsbürgerliche Bildung Saar mbH sind drei eingetragene Vereine mit je 40 %, 40 % und 20 %.

Die Saarbrücker Zeitung GbR setzt sich aus ca. 1.100 Mitarbeitern der Unternehmensgruppe Saarbrücker Zeitung zusammen.

Gesellschafter der Union Druck und Zeitungsverlag GmbH sind Herr Helmut Gebauer (74,91 %) und Frau Martine Gebauer (25,09 %).

 

Grundlage der Zulassung und Zuweisung ist, dass hinsichtlich der Beteiligungsstruktur der LR Medienverlag und Druckerei GmbH direkt und indirekt weniger als 35 % der Kapital- und Stimmrechte am Veranstalter zuzurechnen sind. Zudem darf sie keinen unmittelbar oder mittelbar maßgeblichen Einfluss auf den Veranstalter ausüben (§ 20 Abs. 4 MStV).

Format/Konzept

Hörfunkprogramm mit lokaler Ausrichtung, das inhaltlich die lokale Identität des Sendegebiets widerspiegelt. Themen aus Cottbus, dem Spree-Neiße-Kreis und aus dem Land Brandenburg bestimmen den Inhalt. Mit verschiedenen Spezialsendungen mit lokalem Bezug und lokalen Service. Werktags ist das Programm tagsüber live-moderiert, am Wochenende vormittags. Werktags tagsüber werden regelmäßig lokale Nachrichten und rund um die Uhr regelmäßig nationale/internationale Nachrichten gesendet.

Das Programm richtet sich an eine breite, generationsübergreifende Zielgruppe, die Einwohner der Stadt Cottbus und die Bürger der umliegenden Ortschaften im Spree-Neiße-Kreis.

Mit einer vielfältigen Musikmischung im "Alles-Format".

Frequenzen

UKW:

Cottbus 94,5 MHz

Forst 102,7 MHz

Guben 92,1 MHz

Spremberg 90,3 MHz

Zielgruppe
Breite, generationsübergreifende Zielgruppe
Sendebeginn

1. August 2002 (Cottbus);

30. Juni 2003 (Guben, Forst + Spremberg)

Sendegebiet

Das Programm ist für das von den zugewiesenen UKW-Hörfunkfrequenzen erreichte Gebiet bestimmt.

Lizenzdauer

31. Juli 2023

Aufsichtführende Anstalt

mabb

<< Zurück zur Übersicht
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren