Information oben  rechts router freifunk
Information unten  links Wifi kostenlos

Radio Russkij Berlin 97.2 FM

Veranstalter
Radio Russkij Berlin RRB GmbH

Rudi-Dutschke-Str. 8

10969 Berlin
Telefonnummer

030/263 933-10

Faxnummer
030/263 933-11
E-Mail-Adresse

info@rusmedia.de

Internetseite
Geschäftsführer

Dmitri Feldman

Gesellschafter

Veranstalter ist die Radio Russkij Berlin RRB GmbH, die sich wie folgt zusammensetzt:

 

  • 49,0 % Rusmedia RR GmbH, Berlin
  • 25,5 % Russkij Berlin RB GmbH, Berlin
  • 25,5 % Baltmedia AG, Riga, Lettland

Die Rusmedia RR GmbH setzt sich wie folgt zusammen:

 

  • 50 % Westdeutsche Allgemeine Zeitungsverlag GmbH & Co. Zeitschriften- und Beteiligungs KG, Essen
  • 50 % Baltmedia AG, Riga, Lettland

Gesellschafter der Russkij Berlin RB GmbH sind:

 

  • 25 % Herr Dmitri Nad, Berlin
  • 25 % Herr Boris Feldman, Berlin
  • 25 % Herr Dmitri Feldman, Berlin
  • 25 % Frau Swetlana Lekach, Berlin

Das Stammkapital der Baltmedia AG, Riga, Lettland, verteilt sich wie folgt:

 

  • Frau Tatjana Rapoporta, Cologny/Schweiz: 59 Aktien
  • Herr Viktors Popovs, Riga/Lettland: 21 Aktien
  • Herr Vitālijs Zolotonos, Riga/Lettland: 17 Aktien
  • Reserveaktien: 3 Aktien
Format/Konzept

Radio Russkij sendet 24 Stunden täglich ein Programm in russischer Sprache, das schwerpunktmäßig auf Integration, Information und Sozialisation ausgerichtet ist. Mit Nachrichten aus den GUS-Ländern sowie lokaler und regionaler Berichterstattung, Sendereihen, Talk-Sendungen und sogenannten Rundfunkbrücken nach New York, Moskau, Riga, Tel Aviv.

Die Musik ist zu 60 % russisch bzw. osteuropäisch, der Wortanteil beträgt durchschnittlich 40 %. In der Zeit von 19.00 bis 07.00 Uhr gibt es eine weitere Kindersendung sowie Livetalk mit Hörern, Ratgebersendungen, Buchvorstellungen und spezielle Musiksendungen (Klassik und Jazz).

Frequenzen

UKW 97,2 MHz Berlin-Schöneberg (Winterfeldtstraße)

Zielgruppe
In Berlin lebende Russen
Sendebeginn

14. September 2003: MO bis FR 07.00 bis 16.00, SA + SO 07.00 bis 13.00;

ab 13. September 2010: 12 Stunden täglich von 07.00 bis 19.00 Uhr;

ab 31. August 2011: 24 Stunden täglich

Sendegebiet

Das Programm ist für das mit der UKW-Hörfunkfrequenz erreichte Gebiet bestimmt (Stadtprogramm).

Lizenzdauer

13. September 2017

Aufsichtführende Anstalt

mabb

<< Zurück zur Übersicht
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren