mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Algorithmen transparent machen: Welchen Einfluss hatte Google auf die Bundestagswahl 2017? - Lehren aus dem Projekt #Datenspende

28. Februar 2018 , 12:00 bis 14:00 Uhr

Am 28. Februar 2018 ab 12:00 Uhr werden in Berlin die Ergebnisse des Forschungsprojekts „#Datenspende: Google und die Bundestagswahl 2017“ vorgestellt, welches von der Initiative AlgorithmWatch in Kooperation mit sechs Landesmedienanstalten entwickelt wurde. Ziel des gemeinsamen Projekteswar die Untersuchung von personalisierten Google-Suchergebnissen zur Bundestagswahl 2017.

Im Rahmen einer Podiumsdiskussion werden Prof. Dr. Katharina Zweig (TU Kaiserslautern), Dr. Anja Zimmer (Direktorin der mabb), Jan Kottmann (European Policy Counsel / Leiter Medienpolitik, Google Germany) und Heiko Maas (Bundesminister der Justiz und für Verbraucherschutz, angefragt) über die Studienergebnisse sprechen und daraus Schlüsse ziehen.

Die Anmeldung ist online möglich. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Ort: Vertretung des Freistaates Bayern beim Bund, Behrenstraße 21/22, 10117 Berlin

<< Zurück zur Übersicht

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren