mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

MEDIA CONVENTION Berlin

8. bis 10. Mai 2017

Die MEDIA CONVENTION Berlin (MCB) ist einer der wegweisenden Medienkongresse in Europa. Das Medienboard Berlin-Brandenburg (MBB) und die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) veranstalten die MCB in Kooperation mit der re:publica und im Auftrag der Länder Berlin und Brandenburg. Aktuelle Fragen zu Medien- und Netzpolitik, Markttrends und Entwicklungen der digitalen Mediengesellschaft werden in Keynotes, Fireside-Chats und auf Panels diskutiert und in Workshops und Best-practice-Präsentationen auf ihre Anwendbarkeit geprüft. Darüber hinaus präsentieren Start-ups und Medieninnovationsprojekte der Hauptstadtregion ihre Ideen, Entwicklungen und Geschäftsmodelle.

Nationale und internationale Experten, Medienmacher und Digital Natives kommen auf der MCB zusammen: Gründer, etablierte Global Player, Gamer, Netz-Aktivistinnen, Wissenschaftler, Intendanten und Manager der Rundfunkanstalten und Medienhäuser, Snapchatter, YouTuber, Instagrammer, Medien- und Netzpolitikerinnen, Influencer, Entwickler… .

2017 kooperiert die MCB zum vierten Mal mit der re:publica, einem der größten Festivals der digitalen Gesellschaft. Die Veranstaltungen finden zeitgleich vom 8. bis 10. Mai 2017 in der STATION Berlin statt. Besucherinnen und Besucher können mit ihrem Ticket an beiden Events teilnehmen. MCB und re:publica erwarten auch in diesem Jahr rund 8.000 Gäste aus mehr als 60 Ländern.

Weitere Informationen zu den Themen der MCB17 finden Sie hier.

<< Zurück zur Übersicht

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unseres Online-Angebots. Mit der Nutzung der Internetseite www.mabb.de erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.
Mehr erfahren