Förderung oben  rechts kabel
Förderung unten  links Kameramann

Studien

Gutachten zur Förderung lokaljournalistischer Angebote

Das Gutachten von Prof. Dr. Klaus Beck und Jun.-Prof. Dr. Leyla Dogruel gibt einen Überblick über die Möglichkeiten, Defiziten in der lokaljournalistischen Versorgung entgegen zu wirken. Es zeigt auf, welche Fördermodelle sich bewährt haben und arbeitet Empfehlungen für die Stärkung des Lokaljournalismus in der Hauptstadtregion heraus. Das Gutachten bildet neben dem gesetzlichen Auftrag eine wesentliche Grundlage der Fördersatzung der mabb und der damit verbundenen projektbezogenen Ausrichtung.

Gewichtungsstudie zur Relevanz der Medien für die lokale Meinungsbildung in Deutschland

Die Gewichtungsstudie der Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) ist die Grundlage des Medienvielfaltsmonitors. Seit 2009 liefert die Studie zur Relevanz der Medien(gattungen) für die Meinungsbildung in Deutschland die Gewichtungsfaktoren, um die Anteile von Medienangeboten und Unternehmen am „Meinungsmarkt“ gattungsübergreifend ermitteln zu können. Seit 2016 gibt die Studie auch Auskunft über die Bedeutung der sogenannten Intermediäre für die Meinungsbildung. Seit 2018 wird im Rahmen der Studie auch die Relevanz der Medien(gattungen) und Intermediäre für lokale Meinungsbildung ermittelt.

Die Ergebnisse des Länderberichts der Mediengewichtungsstudie 2020 geben Aufschluss über die Relevanz der Medien für die lokale Meinungsbildung in Brandenburg.