Förderung oben  rechts kabel
Förderung unten  links Kameramann

klicksafe-Handbuch „Was tun bei (Cyber)Mobbing?“

<< Zurück zur Übersicht

Systemische Intervention und Prävention in der Schule

Mobbing ist eine extreme Form aggressiven Verhaltens. Die Ausweitung der Kommunikation auf den digitalen Raum hat die Brisanz von Mobbing deutlich verschärft. Tatverantwortliche können sich jederzeit, anonym und mit einfachen Mitteln an ein riesiges „Publikum“ wenden. Opfer können sich den Attacken kaum entziehen. Es entstehen ungeheuer große, quasi kontrollfreie Räume. Gleichzeitig zeigen Untersuchungen: Mobbing zwischen Kindern und Jugendlichen findet meist im Kontext Schule statt oder beginnt zumindest dort, also an einem realen Ort.

Dieses Handbuch bietet neben Grundlagen zum Thema Mobbing verschiedene Interventionsmöglichkeiten. Darüber hinaus werden Einblicke in ein sehr differenziertes Systemisches Konfliktmanagement gewährt. Die Arbeitsmaterialien für Lehrkräfte sind für Schülerinnen und Schüler ab der 6. Klasse geeignet.

Das Handbuch kann kostenlos per E-Mail (medienkompetenz@mabb.de) bestellt oder hier herunterladen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Versand nur in die Regionen Berlin und Brandenburg möglich ist.

Download: klicksafe-Handbuch "Was tun bei (Cyber)Mobbing"

 

klicksafe ist ein gemeinsames Projekt der Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz und der Landesanstalt für Medien NRW.

<< Zurück zur Übersicht