newsletter

mabb-Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig den mabb-Newsletter zu erhalten.

mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

4 Fragen an Prof. Stefan Rahmstorf

29. September 2022

Welche Rolle spielt Wissenschaftsjournalismus auf YouTube und können User zwischen sorgfältig recherchierten Berichten und potenziell irreführenden, einseitigen Videos unterscheiden? Diese Fragen untersucht eine aktuelle Studie zum Thema „Wissenschaftsjournalismus auf YouTube der mabb, der Senatskanzlei Berlin, der Landesanstalt für Medien NRW und der Medienanstalt Rheinland-Pfalz.

Fazit: Zwar ist das Bewusstsein für journalistische Sorgfaltskriterien durchaus vorhanden, die Anwendung dieser Merkmale stellt Nutzer:innen jedoch vor Probleme.

Welche Konsequenzen sich aus den Ergebnissen u. a. für die Förderung von Informations- und Nachrichtenkompetenz und die Medienaufsicht ergeben, erläutern Expert:innen im Rahmen unseres "4 Fragen an..."-Formats.

Prof. Stefan Rahmstorf leitet die Abteilung Erdsystemanalyse am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Im Interview spricht er u. a. darüber, mit welchen Werkzeugen die Wissenschaft der Verbreitung von Desinformation begegnen kann.

<< Zurück zur Übersicht