mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Neuigkeiten

Hier finden Sie Neuigkeiten von mabb, MIZ-Babelsberg und ALEX Berlin.

ALEX
csd_web
22. Juli 2020

ALEX Berlin überträgt digitalen Christopher Street Day 2020 live

Auch in diesem Jahr ist ALEX Berlin als Medienpartner beim CSD Berlin dabei: Am 25. Juli 2020 überträgt ALEX Berlin den digital stattfindenden Christopher Street Day 2020 von 14:00 bis 23:00 Uhr live im TV und Onlinestream. 

>> weiterlesen

mabb
mabb-radio-agma-logo
15. Juli 2020

ma Audio 2020 II für Berlin und Brandenburg erschienen

Die „ma Audio 2020 II" der Arbeitsgemeinschaft Media-Analyse e.V. (agma) ist am 15. Juli 2020 erschienen. Die Media-Analyse, an der sich die mabb seit mehreren Jahren beteiligt, ist für werbeführende Sender der Region Berlin-Brandenburg die Medienwährung des Hörfunkmarkts.

>> weiterlesen

mabb
LTVK_neu
10. Juli 2020

Verschiebung Lokal-TV-Kongress 2020 - Save the Date: 13. und 14. September 2021

Der Lokal-TV-Kongress 2020 wird aufgrund der aktuellen Situation auf den 13. und 14. September 2021 verschoben. Die fünf ostdeutschen Landesmedienanstalten beabsichtigen darüber hinaus, in diesem Jahr alternative (digitale) Veranstaltungen und Runde Tische im jeweiligen Bundesland anzubieten, um darüber zu diskutieren wie die Medienvielfalt im Lokalen weiterhin gesichert werden kann.

>> weiterlesen

mabb
Dogruel_Lokaljournalismusf%C3%B6rderung_2
9. Juli 2020

Lokaljournalismus fördern – aber wie? Gastbeitrag von Jun.-Prof. Dr. Leyla Dogruel

Juniorprofessorin Dr. Leyla Dogruel (Institut für Publizistik, Universität Mainz) analysiert in ihrem Gastbeitrag für das Media Policy Lab der mabb aktuelle Herausforderungen von Lokal- und Regionalmedien und stellt unterschiedliche Möglichkeiten zur Förderung von Lokaljournalismus vor. Ziel ist, Qualität und Vielfalt lokaler Berichterstattung auch in Zukunft zu sichern.

>> weiterlesen

MIZ
podcast_web
2. Juli 2020

Jetzt reinhören: Neue Folgen des MIZ-Podcasts "Detektei Zukunft"

Zwei neue Episoden von „Detektei Zukunft“, dem Medieninnovations-Podcast des MIZ Babelsberg, sind ab sofort online verfügbar. In der vierten Folge spricht Dr. Nadja Scholz (Deutsche Welle) über Innovationsmanagement in international tätigen Medienhäusern. In der fünften Folge gibt Daniel Köllner (ferret go) einen Einblick in Technologien für Community Management.

>> weiterlesen

MIZ
rolemodel_miz
30. Juni 2020

Jetzt noch anmelden: MIZ Role Model Session am 1. Juli 2020

Die MIZ Role Model Session geht in die nächste Runde: Unter dem Titel „Smarte Lösungen für Redaktionen“ präsentieren die Teams von artifical connect, Smart Home Forensic Kit und Varia News aus der MIZ-Innovationsförderung ihre Projekte und erhalten von Expertinnen und Experten Feedback. Die Anmeldung ist online möglich.

>> weiterlesen

mabb
JiD
24. Juni 2020

Live bei ALEX: Medienkompetenz-Talk "Journalismus im Dialog"

Gemeinsam mit der Freien Universität Berlin veranstaltet die mabb am 29. Juni 2020 die erste Ausgabe des Medienkompetenz-Talks "Journalismus im Dialog" live bei ALEX Berlin. Prof. Christoph Neuberger (Freie Universität Berlin) spricht mit Theo Koll, Leiter des ZDF-Hauptstadtstudios, zum Thema "Was leistet der Journalismus in der Corona-Krise?".

>> weiterlesen

MIZ
unicorn_web
22. Juni 2020

uni.corn: Kamera ab für studentischen Mediennachwuchs

Die Freie Universität Berlin hat in Kooperation mit dem MIZ Babelsberg das studentische Medienprojekt uni.corn gestartet. Studierende gestalten im Rahmen des Projekts eigene Medieninhalte unter professioneller Anleitung und veröffentlichen diese online.

>> weiterlesen

mabb
mabb-radio-illustration
19. Juni 2020

Chance für mehr Radiovielfalt: Ausschreibungen für UKW-Frequenz und DAB+-Kapazitäten

Der mabb-Medienrat hat die Ausschreibung der neuen UKW-Hörfunkfrequenz 91,7 MHz in Frankfurt (Oder) beschlossen. Darüber hinaus hat der Medienrat entschieden, mindestens zwei DAB+-Programmplätze in Berlin auszuschreiben. Anträge können bis zum 17. Juli 2020 eingereicht werden.

>> weiterlesen

mabb
mabb_logo_2019
17. Juni 2020

Informationsversorgung in der Krise sichern

Um Lokaljournalismus in der Corona-Krise zu stärken und eine vielfältige Medienlandschaft in Berlin und Brandenburg zu erhalten, hat der mabb-Medienrat ein Nothilfe-Förderprogramm für den lokalen und regionalen Rundfunk beschlossen, das aus Mitteln des Landes Brandenburg finanziert wird. 

>> weiterlesen