mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Stephan Goericke

goericke_gro%C3%9F
© Karoline Wolf

Stephan Goericke ist seit 2015 Mitglied des Medienrats der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb). Darüber hinaus ist er Aufsichtsratsvorsitzender der ems – electronic media school. Stephan Goericke ist seit 2005 CEO des International Software Quality Institute (iSQI GmbH). Er ist Herausgeber mehrerer Bücher zum Thema Software Qualität sowie des Fachjournals SQ-Magazin. Auf Kongressen und verschiedenen Veranstaltungen spricht er über internationale Standardisierung und Zertifizierung der fachlichen Weiterbildung, Software-Qualität und den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft. Stephan Goericke ist ebenfalls Inhaber der gleichnamigen Beratungsagentur und berät Kunden in Wirtschaft, Kultur und Politik. Sein soziales und gesellschaftliches Engagement ist vielfältig (Kultur, Bildung, Sport) und gipfelt in seiner Arbeit als Gründer und Vorsitzender für den Deutsche-Parkinson-Hilfe e. V. Für sein unternehmerisches und gesellschaftliches Handeln wurde Stephan Goericke bereits mehrfach ausgezeichnet, u. a. mit dem Deutschen Preis für das Ehrenamt 2018 und von der IHK Potsdam als Unternehmer des Jahres 2012. Er ist Mitglied der media.net Berlin-Brandenburg, Mitglied im Wirtschafts-Presse-Forum Brandenburg e. V. und seit 2014 Mitglied des Beirats des Jewish Film Festivals.