newsletter

mabb-Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig den mabb-Newsletter zu erhalten.

mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

Julia von La Chevallerie

Julia von La Chevallerie ist gelernte Journalistin und Gründerin des Potsdamer Cafés „Miss Green Bean".

Geboren in Heidenheim an der Brenz studierte sie Politikwissenschaft und Geschichte in Erlangen, Tübingen und Seattle. Neben dem Studium belegte sie mehrere Praktika bei Sendern wie dem SWR (damals SDR), dem Tübinger Uni-Radio, Franken Fernsehen, TV Berlin und der Zeitung „Reutlinger Generalanzeiger". Ein weiterer Studien- und Arbeitsaufenthalt führte sie 2001 für neun Monate nach Kyoto und Tokio. Nach ihrem Master-Abschluss volontierte sie 2002 beim NDR und arbeitete von 2004 bis 2010 dort und beim Rundfunk Berlin-Brandenburg als tagesaktuelle Reporterin vor und hinter der Kamera. Ab 2011 war sie als Pressesprecherin und Leitung Presse und Marketing bei verschiedenen Institutionen tätig, so dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, beim Medienboard Berlin-Brandenburg und der Fulbright Foundation.

Nebenberuflich ist sie Journalist:Innen-Trainerin. So betreute sie viele Jahre ein Seminar für jungen Nachwuchs für die Thomas-Morus-Akademie. Zudem berät Sie Unternehmen bei deren Kommunikationsstrategie und moderiert Veranstaltungen. Zuletzt arbeitete sie bis 2018 als Chefin vom Dienst bei der Sendung „Akte" für Sat.1 und belegte ein MBA-Studium „Public Affairs and Leadership“ an der Quadriga Hochschule Berlin.

Seit der Gründung ihres Cafés „Miss Green Bean“ 2019 setzt sie sich zusammen mit lokalen Initiativen für Flüchtlingsarbeit und Umweltschutz ein.