newsletter

mabb-Newsletter abonnieren

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig den mabb-Newsletter zu erhalten.

mabb oben  rechts bleistift
mabb unten  links zettel

mabb fördert sechs Medienkompetenz-Projekte zum Förderschwerpunkt „We need to talk about the war!“

Berlin, 4. Juli 2022. In seiner Juni-Sitzung hat der Medienrat der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) die Förderung von sechs Medienkompetenz-Projekten für Berlin und Brandenburg zum Förderschwerpunkt-Thema „We need to talk about the war!“ beschlossen. Gesucht wurden Angebote, die die Nachrichten- und Informationskompetenz von Menschen in Berlin und Brandenburg im Umgang mit Berichterstattung über Krieg und speziell rund um den Krieg in der Ukraine fördern und damit auch einen Beitrag zur Integration der Geflüchteten leisten.

„Die unterschiedlichen Videos, Bilder und Texte aus Kriegsgebieten und die Berichterstattung dazu gut einzuordnen und zu verarbeiten, wird immer mehr zur Herausforderung“, so Martin Gorholt, Vorsitzender des mabb-Medienrates. „Der schreckliche Krieg in der Ukraine zeigt sehr deutlich, dass Informations- und Nachrichtenkompetenz über alle Generationen hinweg für gesellschaftlichen und demokratischen Zusammenhalt unabdingbar ist. Umso mehr freuen wir uns über das große Interesse an unserem aktuellen Förderschwerpunkt und über die Vielzahl, Vielfalt und Qualität der eingegangenen Projektanträge.“

Neben der Vermittlung der nötigen Kompetenzen im Umgang mit Medien ist auch die Unterstützung berichterstattender Journalist:innen entscheidend, betont mabb-Direktorin Dr. Eva Flecken: „Im Zusammenspiel mit dem Förderprogramm ‚Lokaljournalismus im Exil‘ leistet die mabb so einen wichtigen Beitrag in der aktuellen Situation und fördert nicht zuletzt auch hier die Integration geflüchteter Menschen in Berlin und Brandenburg.“

Folgende Projekte werden von der mabb gefördert:

Name des Angebotes

Antragsteller

Мьи Здесь !¡ Hier sind Wir | Geflüchtete queere Jugendliche in Berlin und Brandenburg!

JFF – Jugend Film Fernsehen e. V.

Journalistisches Arbeiten mit dem Schwerpunkt „Junge jüdische Lebenswelten in Berlin“ und besonderem Bezug zum Krieg in der Ukraine

Vincentino e. V.

Freistunde: Ukraine. Medienkompetenz in der formalen und non-formellen Bildung

Europäische Akademie Berlin

Trust-Checking-Kit-Version: We need to talk about the war!

codetekt e. V.

STATTwerke e. V. / „Press & Peace“

JIM Kyritz - STATTwerke e. V.

What´s real? – Nachrichten aus Kriegsgebieten

Caroline Narr / Mirada Berlin gUG

Weitere Informationen über die Projekte finden Interessierte hier.

<< Zurück zur Übersicht